• Unsere Dachentwässerungssysteme sind zu 100% frostsicher durch den eingebauten Heizring mit Funktionskontrolle.
  • Effektiver Brandschutz: Feuerwiderstandsklasse R90 - hier Dachwassereinlauf mit Brandschutz auf einem Warmdach.
  • Ebenfalls eine Erfindung aus unserem Hause: Die Kleintierschutzklappe verhindert das Eindringen kleiner Lebewesen in das Rohrnetz.
  • Überwachungsschutz von Dachflächen und Fassaden durch Drohnen-Einsätze.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4


Wirtschaftlicher und sicherer Brandschutz

Baulicher Brandschutz bedeutet hauptsächlich die Verhinderung der Ausbreitung von Feuer und Rauch. Wir erreichen dies mit dem Abschottungsprinzip. Der verarbeitete Rohrschott entspricht den Anforderungen an den Brandschutz mit der Feuerwiderstandsklasse 90 an und in Wänden. Der Aufwand für Planung und Montage ist so konzipiert, dass die Kosten moderat bleiben und die bauordnungsrechtlichen Anforderungen an den Brandschutz erfüllt werden.

Kleintierschutzklappe

Ebenfalls eine Entwicklung unseres Hauses: Die Kleintierschutzklappe! Diese sitzt am unteren Ende der Fallrohre und verhindert, dass sich Kleintiere, wie Frösche, Vögel, Nagetiere oder Igel ins Rohrsysteme eindringen und dort verenden können.

100%-ige Frostsicherheit durch Funktionskontrolle

Für den Einbau von Heizelementen gibt es keine Richtlinien. Aber gerade bei Kalt- und Vordächern ist dieser jedoch dringend zu empfehlen. Die Dachwassereinläufe könnten zufrieren. Dafür werden die Dachwassereinläufe mit einem Heizring ausgestattet. Den Clou entwickelten wir in unserem Hause: die Funktionskontrolle der Dachwassereinläufe. Eine Funktionskontrolldiode prüft die korrekte Stromversorgung des Heizelements.

Überwachungsschutz

Zur Überwachung der Dachwassereinläufe und Fassaden setzen wir auch auf moderne Drohnentechnologie. Diese ist auch bei Vermessungen und Wartungen eine wirtschaftliche Alternative und Ergänzung zu konventionellen Arbeitsweisen.

Diese Seite verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten abzubilden und zur statistischen Messung des Nutzerverhaltens.